• Header Startseite Alle

 

    Fortunen erobern die Tabellenspitze

    Im Bild: Hanna Naussed (Nr. 5) hatten einen großen Anteil am Auswärtssieg der 1. Frauenmannschaft in Schwerin. Foto: Heiko Brosin

    Nordkurier, 18.12.2018 von Roland Gutsch

    Im Top-Spiel beim SV Grün-Weiß Schwerin II holten die Handballerinnen vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg wichtige Zähler – und kletterten vor der Feiertagsruhe auf Rang eins.

    Neubrandenburg/Schwerin. Diese Reise in die Landeshauptstadt hat sich absolut gelohnt: Die Handball-Frauen des SV Fortuna 50 Neubrandenburg kehrten vom MVLiga-Spitzenspiel beim SV Grün-Weiß Schwerin II als neue Tabellenführerinnen zurück. „Diesmal hat vieles bei uns zusammengepasst“, freute sich Trainer Ralf Böhme über den 27:26 (17:12)-Sieg in der letzten Partie des Jahres. „Ansonsten wäre es auswärts gegen die Schweriner Truppe schwer geworden.“ Big points im Kampf um den Landestitel. 

    Weiterlesen

    Kooperation zwischen Dago Leukefeld und dem SV Fortuna ´50 perfekt

    Im Bild (v.l.n.r): Dago Leukefeld und Fortuna-Präsident Michael Schröder bei der Vertragsunterzeichnung. Foto: SV Fortuna ´50
     
    Der ehemalige Frauen-Bundestrainer Dago Leukefeld arbeitet schon seit einigen Monaten eng mit dem SV Fortuna ´50 und dem Fortuna-Trainerteam zusammen. Nun unterzeichneten er und Fortuna-Präsident Michael Schröder den Kooperationsvertrag.
     
    Der 55-jährige Erfurter weilt alle ein bis zwei Monate für ein paar Tage in der Vier-Tore-Stadt und unterstützt den Verein bei der Entwicklung des neuen Perspektivkaders, entwickelt mit dem Trainerteam professionelle Managementstrukturen im Nachwuchsbereich sowie im oberen Leistungsbereich des Vereins, übernimmt ausgewählte Trainingseinheiten verschiedener Teams und leitet mit seiner Erfahrung Aus- und Fortbildungen unserer Trainer und Übungsleiter.

    Weiterlesen

    Spannendes Jahresfinale für hiesige Handballer

    Im Bild: Fortunas neuer Trainer Volker Hauschildt. Foto: Matthias Schütt

    Nordkurier, 15.12.2018 von Stefan Thoms

    Fortunas Handball-Trainer Volker Hausschildt möchte gerne einen Sieg feiern.

    Neubrandenburg. Ruhige Ansprache, klare Vorstellungen, deutliche Worte – das Trainer-Duo der Handballer vom SV Fortuna ’50 Neubrandenburg, Volker Hauschildt und Felix Klepp, geht die schwierige Aufgabe „Klassenerhalt“ besonnen an. „Die Mannschaft ist total verunsichert. Wir müssen den Spielern das Vertrauen in sich selbst und in ihre Teamkollegen wiedergeben. Das schaffen wir nur durch gezieltes Training und konstruktive Kritik“, so Klepp. Am Freitag ist der Mannschaftskapitän 31 Jahre alt geworden, am Samstag empfangen er und seine Kollegen den LHC Cottbus zum letzten Spiel des Jahres in der Webasto-Arena (Anpfiff 18.30 Uhr). Im Februar will Klepp nach einer Knie-OP selbst wieder aktiv eingreifen. Zusammen mit Hauschildt hat er das Team nach der Trennung von Marcin Feliks vor knapp zwei Wochen übernommen. „Wir sprechen uns vor jedem Training über die Ziele und Inhalte ab und entscheiden gemeinsam, wie wir das umsetzen“, sagt Hauschildt. Der 50-Jährige kommt aus einer Handballer-Familie. Tochter Karoline ist Co-Trainerin bei den Fortuna-Frauen, die Söhne Moritz und Ole spielen bei den Männern, seine Frau Kerstin kümmert sich um die Hallenhefte. 

    Weiterlesen

    Perfekter Handball-Jahresabschluss für Fortuna-Männer

    Im Bild: Ole Hauschildt (Nr. 7) ist nach seiner langen Verletzungspause wieder im Einsatz und erzielte seine ersten Tore in der Oberliga Ostsee-Spree. Foto: Thomas Bornkessel

    Nordkurier, 17.12.2018 von Stefan Thoms

    Neubrandenburg. Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr bei den Handballern vom SV Fortuna ´50 Neubrandenburg. Wie entfesselt rannten Spieler, Trainer und Betreuer von der Wechselbank zu den Feldspielern und gemeinsam ließen sie all ihre angestauten Emotionen heraus. Der 30:26 (15:12)-Heimsieg in der Ostsee-Spree-Liga gegen den LHC Cottbus löste alle Bremsen und versetzte Mannschaft und Fans in einen Freudentaumel. „Das war eine ganz starke Leistung und der perfekte Jahresabschluss für unseren Verein. Jeder einzelne Spieler hat überzeugt, wir haben als Team vieles von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten – offensiv genauso wie defensiv. Ich bin extrem stolz auf die Mannschaft“, sagte der überglückliche Volker Hauschildt, der zusammen mit Felix Klepp ein optimales Heimdebüt als Fortuna-Trainerduo feiern konnte. 

    Weiterlesen

    Weitere Beiträge ...

    Stützpunkt MV

    Talente